loader
Get in the Ring 2017. Foto: Stefan Groenveld

Spannung pur: Get in the Ring 2017 5. November 2017

Bei Get in the Ring geht es richtig zur Sache, wenn sich alljährlich die besten K1-Kämpfer des Nordens mit der nationalen und internationalen Konkurrenz beim Weltklasse-Kickbox-Event messen. Auch 2017 boten 24 Fighter den mehr als 2.000 Zuschauern im Mehr! Theater am Großmarkt 12 spektakuläre Kämpfe. Beim Titelkampf der Damen holte sich die Hamburgerin Meryem Uslu gegen Laura Torre den Titel. Bei den Herren konnte Enrico Rogge seinen Titel gegen Florian Kröger verteidigen.

Get in the Ring 2017

Get in the Ring 2017. Foto: Stefan Groenveld

Die Ergebnisse im Überblick:

GitR Intercontinental-Titel im Cruisergewicht (-86 kg)
Enrico Rogge besiegt Florian Kröger

Get in the Ring 2017

Enrico Rogge (Boxtempel Berlin) vs. Florian Kröger (Xite Fight Gym). Foto: Stefan Groenveld

GitR Intercontinental-Titel im Bantamgewicht (-55 kg)
Meyrem Uslu besiegt Laura Torre

Get in the Ring 2017

Laura Torre (Gym Mendez Überlingen) vs. Meryem Uslu (Xite Fight Gym). Foto: Stefan Groenveld

K1
Maurice Lohner besiegt Omid Rezaiee
Kevin Klinger besiegt Neil Aquino
Chris Jührs besiegt Sascha Valentic
Kevin Burmester besiegt Patric Graf
Arian Sadikovic besiegt Hamid Rezaiee
Evans Witte besiegt Dennis Thomas
Eddy Ocran besiegt Haschim Momani
Crispin Ramis Ayreflor besiegt Michal Gesiarz
Ramazan Bakis besiegt Evgeni Lefrank
Willi Wittermann besiegt Kevin Schötz

Get in the Ring 2017

Get in the Ring 2017. Foto: Stefan Groenveld

Wiebke Reimers

39 # #
Agentur für PR, Öffentlichkeitsarbeit, Media und Kommunikation in Hamburg - Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Um diese zu aktivieren, klicken Sie bitte auf "Cookies akzeptieren".
Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Um diese zu aktivieren, klicken Sie bitte auf "Cookies akzeptieren".